Allgemein

Liebster Award

 

Christine von „Unser kleines Ich“ hat mich für den „Liebster Award“ nominiert. Sie hat mir 11 tolle Fragen gestellt. Merci beaucoup!

Kurz zum „Liebster Award“:

Hier haben Blogger und ihre Blogs die Möglichkeit, sich vorzustellen und sich untereinander zu vernetzen. Für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation.

Hier sind die 11 Fragen

  • Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Das Bloggen war als Verbesserung meiner Google Rangliste gedacht. Ich weiß nicht, ob es dort geholfen hat, aber ich habe für mich die Möglichkeit gefunden über Themen zu schreiben, die mir wichtig sind und Freude bereiten.

  • Worüber bloggst du?

Über Zeitprobleme, Philosophie, Alltag, Mutterdasein… natürlich immer im Bezug zum Zeitmanagement.

  • Wer oder was inspiriert dich?

Ich kenne mich noch nicht sehr gut in der Blogger-Welt aus. Aber ich habe vor Kurzem in einem Mompreneur Meetup in Berlin eine Autorin von „Stadt Land Mama“ getroffen und ich fand es schön wie sie das Bloggen beschrieb.

  • Was war der schönste Augenblick in deinem Leben?

Ich bin verwöhnt. Ich habe so viele schöne Momente in meinem Leben, dass ich nicht weiß, welche ich wählen soll!

  • Was bedeutet für dich Heimat?

Gutes Essen und Champagne! Im Ernst, meine Heimat ist meine Familie, mein Mann und meine Kinder. Ich fühle mich wohl, wenn sie bei mir sind und dann ist es egal wo wir sind.

  • Wie würdest du dich mit 6 Worten selbst beschreiben?

Ich bin kein Mensch, ich bin Dynamit […man! es sind 7!]

  • Vanille oder Schokolade ?

Schokolade

  • Du hast 3 Wünsche frei – welche wären das?
  1. Noch mehr Kunden
  2. Silvester mit all meinen Freunde zu feiern
  3. Ich wäre gerne eine Fee
  • Angestellt oder Selbstständig ?

Selbstständig

  • Womit verbringst du deine Zeit im Offline-Leben?

Arbeit, Kinder, Sport, meinem Mann und Freunden.

  • Last but not least: Dein perfekter Tag sieht wie aus?

Die Sonne scheint, ich bin entspannt und ich habe das Gefühl sehr viel Zeit zu haben

Meine drei Nominierten sind:

Franzi Gunia mit „All About Franzi

Sab Rina mit „Familie Deutsch-English

Merle Burgold mit „Die Burgold

Meine 11 Fragen:

  1. Wie lautete das Thema Deines ersten Blogartikels?
  2. Was würdest Du einen unerfahrenen Blogger als Tipp geben?
  3. Wie lautet Dein Lebensmotto?
  4. Wofür hättest Du gerne mehr Zeit?
  5. Wann und über was hast Du das letzte Mal Tränen gelacht?
  6. Welchen bekannten Deutschen (lebendig oder tot) würdest Du gerne treffen?
  7. Was ist Dein Gedicht oder Lied des Moments?
  8. 911 Turbo oder Twingo?
  9. Was machst du zuerst wenn Du aufstehst?
  10. Welche Märchenfigur wärst Du gerne?
  11. Welche ist, Deiner Meinung nach, Deine schönste Eigenschaft und welche Deine negativste?

Der Leitfaden für den Liebster Award:

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, gestellt hat.
  3. Nominiere 3 (bis 11) weitere Blogger für den „Liebster Award“.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regeln in deinen „Liebster-Award“-Blog-Artikel.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.
  7. Das Beitragsbild kannst du optional in deinen Beitrag einfügen.

Ein Gedanke zu „Liebster Award

  1. Hallo,
    ich schreibe auch gerade an meinen Antworten und war neugierig, welche Fragen so bei den anderen vorkommen. Sorry für’s Stalken 😀
    Werde mich gleich mal durch deinen Blog lesen – mehr Zeit für die richtigen Dinge haben, klingt wirklich verlockend.
    LG – Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.